Samstag, 25. Mai 2013

52 Wochen - 52 Buchfragen #21



Hallo Ihr Lieben!

Bevor ich mich gleich auf dem Weg zum Bloggertreffen in Köln mache, werde ich noch schnell die nächste Frage der Blogparade beantworten.

Hast du schon negative Erfahrungen bei geliehenen, getauschten oder gebraucht gekauften Büchern gemacht?

Im Großen und Ganzen kann ich das mit NEIN beantworten.
Die einzigen schlechten Erfahrungen, die ich gemacht habe, war eher mit Büchern, die ich verliehen hab und in einem saumäßigen Zustand zurückbekommen hab.
Oder im dreistesten Fall gar nicht zurückbekommen habe, mit der Aussage, ich hätte der Person überhaupt nix ausgeliehen.
Das Ganze hat im Endeffekt dazu geführt, dass ich nichts mehr verleihe auf das ich nicht grundsätzlich bereit bin zu verzichten.

So...und jetzt mach ich mich mal langsam tageslichttauglich für das Treffen gleich ;)

Kommentare:

  1. Diese Erfahrung mit dem Verleihen habe ich auch schon gemacht, mich hat das dann auch so geärgert, dass ich beschlossen hatte, nichts mehr zu verleihen - außer eben an Leute, bei denen ich mir sicher bin, dass sie sorgsam mit meinen Sachen umgehen. Ich umgekehrt bin da schon so, dass ich auf alles gut acht gebe oder außer Reichweite der Kids aufbewahre. Aber zum Teil denke ich mir schon bei den Büchern aus der Bücherei, dass ich gar nicht so genau wissen will, was da schon alles über die Seiten gekippt worden ist..

    Schönes Wochenende noch :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich vermisse auch noch ein paar Bücher, aber nach ein paar Jahren traut man sich ja schon gar nicht mehr zu fragen. Aber ich weiß noch genau, wer meine Bücher hat!

    AntwortenLöschen
  3. Oh! Ich weiß auch genau wer meine Bücher hat! Kann man da auch nach 10 Jahren noch drauf bestehen, die wiederzubekommen???

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja dein Eigentum...also ja!
    Ob die Bücher allerdings noch existieren ist wohl eine andere Frage.
    Ich hab aber keins mehr von dir, oder???

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar, Lob und auch Kritik!
Angriffe, Beleidigungen und Spam jeglicher Art werden allerdings rigoros gelöscht!
Natürlich versuche ich jeden Kommentar auch zu beantworten und schaue auch gerne auf eurem Blog vorbei.

Wichtige Anfragen schickt ihr bitte per e-mail.

Dankeschön ♥