Dienstag, 26. November 2013

Frühstücks-Muffins



Brötchen holen/backen kann ja jeder...also musste für das heutige Geburtstagsfrühstück noch eine besondere Kleinigkeit her.

Was liegt da näher, als leckere Nutella-Swirl Muffins zu backen...die habe ich nämlich noch vor einigen Tagen auf dem Blog von Britta gesehen.


Was man dazu braucht:
  • 140 g Butter oder Margarine
  • 3/4 Cup Zucker
  • 3 Eier
  • 1 3/4 Cup Mehl
  • Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • Nutella

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, dann die Eier einzeln hinzufügen und gut unterrühren.
Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und nach und nach zu der Buttermasse dazugeben und zu einem cremigen Teig verrühren.
Den Teig dann auf 12 Muffinförmchen verteilen und jeweils einen Löffel Nutella oben auf die Teigmasse geben.
Das Nutella mit einem Zahnstocher oder Schaschlikspieß etwas verquirlen.
Das Ganze dann für 20 min in den auf 180°C vorgeheizten Ofen geben. Fertig!



Sehr lecker...und da das Nutella "nur" oben drauf ist - genau wie bei einem Frühstücksbrötchen - eignen sich diese Muffins auch hervorragend zu selbigem.

Guten Appetit!


Like it?


Kommentare:

  1. Alles Gute zum Geburtstag.
    Die Muffins hören sich lecker an

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Glückwünsche reiche ich an meine Mama weiter :)
      Ich hab erst am 24.12. Geburtstag!

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar, Lob und auch Kritik!
Angriffe, Beleidigungen und Spam jeglicher Art werden allerdings rigoros gelöscht!
Natürlich versuche ich jeden Kommentar auch zu beantworten und schaue auch gerne auf eurem Blog vorbei.

Wichtige Anfragen schickt ihr bitte per e-mail.

Dankeschön ♥