Samstag, 27. April 2013

butter "Blumen-Gelb" LONDON - Test

Hallo Ihr Lieben!

Wie bereits gestern mit der Glossybox angekündigt gibt es heute die Produktvorstellung des

butter London 
Jasper



Beschreibung für Jasper
Strahlen Sie mit der Sonne um die Wette! Der herrliche Nagellack Jasper kleidet Ihre Nägel in einem zarten pastellgelb und lässt jede Frühlingsblume vor Neid erblassen. Tragen Sie Jasper zu Ihrem bunten Sommerkleid oder als Blickfang im Büro - tägliche Glücksgefühle sind Ihnen gewiss. Jetzt verlieben und die brandneue Frühjahrskollektion von butter LONDON entdecken! Anwendung: Tragen Sie 1-2 Schichten auf den fettfreien Nagel auf. Die Verwendung von Nailfoundation (Unterlack) und Hardwear (Überlack) verlängert die Haltbarkeit und sorgt für ein perfektes Ergebnis!

Inhaltsstoffe 
Ethyl Acetate, Butyl Acetate, Isopropyl Alcohol, Nitrocellulose, Adipic Acid, Neopentyl Glycol, Trimellitic Anhydride, Copolymer, Trimethyl Pentanyl Diisobutyrate, Triphenyl Phosphate, Stearalkonium Hectorite, Diacentone Alcohol, Citric Acid, Dimethicone, Benzophenone-1

Der Lack wurde mir freundlicherweise vom Online Shop


zur Verfügung gestellt.
Ja....das ist der Shop, wo es auch die tollen TAY Produkte deutschlandweit exklusiv zu kaufen gibt!
Jetzt fragt ihr euch sicher, warum ich von einem Shop für Naturkosmetik und naturnahe Kosmetik ausgerechnet eine Nagellack zu Testzwecken bekomme?!?

Das liegt daran, dass butter LONDON nicht nur eine Kultmarke unter den Lackherstellern ist, sondern die Lacke ohne die schädlichen, und sonst leider sehr gebräuchlichen Inhaltsstoffe Formaldehyde, Menthylbenzol und den Weichmacher DBP sind. Zudem sind sie auch noch vegan und strikt ohne Tierversuche.

Was auch den auf den ersten Blick nicht gerade günstigen Preis - der mich bisher leider immer davon abgehalten hat ihn zu kaufen -  durchaus rechtfertigt.


Kommen wir nun aber zum Test:


Der Swatch auf den Nagelrad sieht doch schon mal klasse aus, oder?

Also...Nägel ablackieren und Butter bei die Fische - ähhh...auf die Nägel natürlich
(uohhhaa....5,- € in die schlechte Wortspielkasse)


hui....was ist das denn?
Ich fange beim Lackieren immer auf dem kleinen Nagel an...der ist auch direkt mit einer Schicht und ohne große Schwierigkeiten super geworden

jaja...ich weiß...ich sollte mal wieder meine Nagelhäute bearbeiten ;)

Dann aber der Graus bei den restlichen Nägeln - total ungleichmäßige Farbabgabe und daher einige Schwierigkeiten beim Auftrag. Hoffentlich bleibt das nicht so?!?


NEIN...es blieb zum Glück nicht so.
Die zweite Schicht hat prima gedeckt und alle "Unfeinheiten" wieder ausgebügelt.


Et Voilà habe ich mMn richtig schöne Frühlingsnägel in einem schön leuchtenden Gelb.
Als Base und Top-Coat habe ich die beiden Better Than Gel von essence benutzt.

Da es sich hier ja um eine ausführliche Produktvorstellung handelt, habe ich den Lack auch direkt dem ultimativen Härtetest unterzogen: Hausputz-Extrem und im Anschluss noch ein bisschen im Garten gebuddelt.

Und was ist passiert???

NIX!

Alles noch so, wie es sein sollte...keine Tipware oder Schlimmeres.
Aber seht selbst:

Also ich bin rundum zufrieden und werde mir bestimmt die ein oder andere Farbe von butter LONDON noch in meine Sammlung einverleiben.

Vielen Dank nochmal an najoba für das tolle Testprodukt.

Für alle von euch, die ich jetzt "angefixt" habe, HIER könnt ihr den Lack direkt im Shop bestellen.
Und schaut euch doch auch mal die anderen Farben der Frühlingskollektion an. Da ist sicher für den ein oder anderen was passendes dabei.
Momentan gibt es auch noch eine Muttertags-Aktion. Bis zum 12. Mai erhaltet ihr 10 % Nachlass auf das gesamte najoba-Sortiment ab 30,- € Einkaufswert.

Kommentare:

  1. Guter Test, allerdings ist die Farbe so garnicht mein Ding.. Aber super, dass man damit sogar im Garten arbeiten kann! Normal wäre der Nagellack dannach futsch.

    AntwortenLöschen
  2. Für mich wäre die Farbe nichts aber schön ist sie trotzdem und das Design ist auch niedlich. Gelb sieht bei mir nie so schön aus.

    AntwortenLöschen
  3. Bis zum treffen bin ich bestimmt wieder Fit :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar, Lob und auch Kritik!
Angriffe, Beleidigungen und Spam jeglicher Art werden allerdings rigoros gelöscht!
Natürlich versuche ich jeden Kommentar auch zu beantworten und schaue auch gerne auf eurem Blog vorbei.

Wichtige Anfragen schickt ihr bitte per e-mail.

Dankeschön ♥