Dienstag, 12. Februar 2013

yummi...lecker Honigwaffeln



Hallo Ihr Lieben!

Nachdem wir gestern Nachmittag auf Grund des Rheinländischen Nationalfeiertags alle zusammen einen schönen langen Spaziergang gemacht haben, kam anschließend die große Lust auf was leckeres und süßes auf.
Also schnell in die Küche und was backen...aber was?
Kuchen? Muffins? Windbeutel?
Moment...hatten wir nicht noch irgendwo ein Waffeleisen? Jaaaaaaaa - das geht am schnellsten und ist dazu auch noch super lecker!



Hier mal das Rezept:




        250g weiche Rama
        150g Zucker
        2 Pck. Vanillezucker
        4 Eier
        500g Weizenmehl 405er
        1 gestr. TL Backpulver
        360 ml Vollmich
        4 EL flüssiger Honig


alle Zutaten zu einem glatten, zähflüssigen Teig verarbeiten

das Waffeleisen anfangs leicht ölen und dann kann es auch schon losgehen














eine kleine Kelle voll Teig reicht schon aus  

und wie ihr seht, verteilt sich der Teig wie von selbst
















Die Teigmenge ergibt mit einem Standard-Waffeleisen ca. 18 Waffeln.





Wir haben nur ein bisschen Puderzucker drüber gegeben, aber sie schmecken auch herrlich mit Sahne und heißem Obst oder auch mit einer Kugel Eis.



Viel Spaß beim ausprobieren und Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Ui lecker. Wir machen das Rezept ohne Honig.. Muss ich aber mal mit testen.

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, ich kenn's auch nur ohne Honig, muss noch ausprobiert werden :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin schon länger auf der Suche nach einem guten Waffelrezept. Irgendwie werden sie nicht so wie ich möchte :) Aber jetzt versuche ich es die Tage mal mit deinem Rezept.

    LG
    Mimi Sunshine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar, Lob und auch Kritik!
Angriffe, Beleidigungen und Spam jeglicher Art werden allerdings rigoros gelöscht!
Natürlich versuche ich jeden Kommentar auch zu beantworten und schaue auch gerne auf eurem Blog vorbei.

Wichtige Anfragen schickt ihr bitte per e-mail.

Dankeschön ♥