Sonntag, 9. September 2012

erste Eindrücke Brandnooz-Box August

Hallo Ihr Lieben!

Wir waren fleißig...oder so....und haben schon ein paar der leckeren...oder auch nicht so leckeren Sachen aus der aktuellen Brandnooz-Box getestet.

Da dieses Wochenende ja doch recht warm verläuft, mussten zuerst die Getränke dran glauben.

Wie nicht anders erwartet haben diese beiden Schätzchen

eisgekühlt direkt aus der Dose einfach hervorragend geschmeckt...sogar meinem Drei-Käse-Hoch und das trotz der leichten Bitterstoffe. Mir persönlich hat die Aranciata etwas besser geschmeckt - aber ich bin so ein Orangen-Fan. Wird definitv nachgekauft!







Über das Wässerchen brauch ich ja nix groß zu schreiben.
Mineralwasser halt...allerdings hat es genau den für mich richtigen Kohlensäure Gehalt - was man ja auch nicht von jedem Wasser behaupten kann.

Da ich aber bei Mineralwasser nicht auf die Marke achte, sondern auf den Preis, ist es eher unwahrscheinlich das ich es nachkaufen werde.
Die Netto-Eigenmarke für 0,19 € pro 1,5 Liter ist mir dann doch lieber.









Dieses Teilchen ist leider komplett durchgefallen.
Der Geruch ist zwar recht angenehm...aber wer diese bittere Brühe freiwillig trinkt - dem kann ich leider auch nicht helfen.

Der Geschmack war einfach nur widerlich...hat mich an irgendeine eklige Medizin erinnert...weiß aber leider nicht mehr, welche.

Neee...dafür geb ich kein Geld aus!






Da "Männe" gestern Abend noch ein "Hüngerchen" verspürte, und ich absolut keine Lust hatte nochmal zu kochen, machte er sich dann ans Risotto ran.

Die Zubereitung war wohl sehr einfach....was ich allein anhand der doch recht sauber gebliebenen Küche erkennen konnte.

Geruch, Konsistenz und Geschmack waren super...alles in Allem ein garantierter Nachkauf - gerade, wenn es mal schnell gehen muss oder man keine Lust auf aufwändiges Kochen hat.

Und der Sattmach-Effekt ist auch sehr gut...sonst hätte "Männe" sich im Anschluss normalerweise noch an der Sweets-Schublade bedient - was aber dieses Mal ausfiel ;)








Zu guter Letzt noch der/die/das Tomaten-Sugo...gab es heute mit klein geschnippelten und angebratenen Bockwürstchen mit Zwiebeln, einen kleinen Schuss Sahne und dazu Spaghetti (Wunsch vom Kurzen)

Fazit: sehr lecker und vor allem sehr variabel

landet auf jeden Fall auf der nächsten Einkaufsliste

Kommentare:

  1. ^^ Hättest den Sanbitter mit Orangensaft probieren müssen, da schmeckt es gar nicht so schlecht! ;) Wird glaub ich wie Campari getrunken...nur eben Alkoholfrei! ;)
    Beim Rest bin ich auch so begeistert gewesen wie du!

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Das es so eine Box gibt, wusste ich gar nicht ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich find solche Boxen cool weil ich immer wieder Neues kennenlerne, was mir sehr Spass macht.. Aus dem Lebensmittelabteil hab ichs aber noch nie gewagt und wir sind auch nur zu zweit, die Chancen dass alles gemocht wird ist kleiner als bei einer grösseren Familie find ich =)
    xoxo
    Carlin

    AntwortenLöschen
  4. Wir sind zwar zu viert...aber so richtig zählen kann ich meinen Sohn (KiGa-Kind mit den typischen Ess-Gewohnheiten des selbigen) und meine Mutter (wat der Bauer nich kennt, frisst er nich) nicht wirklich.
    Probier es einfach mal aus...die Box ist, wie auch bei den ganzen Beauty-Boxen, jederzeit kündbar.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar, Lob und auch Kritik!
Angriffe, Beleidigungen und Spam jeglicher Art werden allerdings rigoros gelöscht!
Natürlich versuche ich jeden Kommentar auch zu beantworten und schaue auch gerne auf eurem Blog vorbei.

Wichtige Anfragen schickt ihr bitte per e-mail.

Dankeschön ♥